www.regionalpokal.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2005

Protokolle > Rallye

Protokoll zur Sitzung am 03.02.2005 in Thurnau


1.       Anwesend: 12 Clubs, MSC Scheßlitz, AC Bayreuth entschuldigt, unentschuldigt gefehlt: AMC Hohe Aßlitz, MSC Nordhalben und der AMC Bad Königshofen.

2.       Der Rückblick auf die Saison 2004 ergab Zufriedenheit mit den durchgeführten Veranstaltungen.

3.       Die Siegerehrung die von dem MSC Fränkische Schweiz durchgeführt wurde, ist von allen Seiten als sehr gelungen beurteilt worden.

4.       Der Kassenstand von 566,08 €  (01.01.2004) wurde zum 31.12.2004 auf 568,48 € gehalten. Der Minusbestand aus Youngtimerbereich von 219,68 € wurde zum 31.12.2004 ausgeglichen. Zusätzlich ergab die RPO-Siegerehrung einen Überschuss von 100,00 €, resultierend aus 60,00 € Einsparung an Pokalen und € 40,00 an der Siegerehrung.

5.       Dem Antrag des MSC Waischenfeld um Aufnahme in den Regionalpokal wurde einstimmig zugestimmt.

6.       Aufstellung der eMail Adressen (Änderungen beachten):
siehe -> Kontakt

7.      Termine
siehe -> Prädikatsläufe

8.      Die Siegerehrung für das Jahr 2005 wird  am 26.11.2005 ab 18:30 Uhr durch den 1.AC Bamberg  in der Bettelseehalle in Hallstadt durchgeführt.

9.      Das Reglement wurde überarbeitet und die Änderungen einstimmig beschlossen (siehe Reglement unter www.regionalpokal.de).

10.  Der AMSC Bindlach erhält eine Strafe in Höhe einer Zahlung von 50 € wegen verspätetem Eingang der Ergebnise von der Crossveranstaltung.

Mario Nitsche wird beauftragt bei der Zeitnehmertagung des ADAC die Zuschußbedingung zur Zeitnahme wie folgt zu ändern:

Der austragende Ortsclub trägt die Kosten der Zeitnahme bis zu einer Höhe von 750€, darüberhinaus gehende Kosten werden vom ADAC übernommen.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit und viel Erfolg bei den Veranstaltungen.


Mit freundlichen Grüßen
Markus Gutthäter

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü