www.regionalpokal.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2019

Protokolle > Jugend-Kart

Anfangsbesprechung am 06.02.19 in Himmelkron

Bericht

Nach der Begrüßung durch Horst Seidel wurde die Teilnehmerliste zum Unterschreiben durchgereicht.

Die Tagesordnung wurde abgestimmt (i.O vom Plenum)

Bei der Wahl des Sprechers Sparte Jugend-Kart wurde Michael Sollfrank von den anwesenden Jugendleitern einstimmig gewählt! (eine Enthaltung Michael Sollfrank)

Im Anschluss wurde die Rechnung für die Einlage 2019 aufgeteilt.
(MSV – Falkenberg und 1. Bamberger AC erhielten die Rechnung per Mail am 07.02.19)

Die Anwesenden der Sparte Jugend-Kart erhielten vom neuen Sprecher ein Merkblatt über die Arbeitsweise der Sparte.

Bei der Terminabsprache wurde festgestellt, dass Hemau auf den Termin des MSC Marktredwitz gesprungen ist. Der MSC MAK verschob seinen JKS auf den 12.05.19 (Dank an Marktredwitz für diesen Kompromiss)

Eine vorgeschlagene Änderung der Punktewertung für den Gesamtsieger wurde nicht beschlossen, es wurde eine Alternative festgelegt:

Festlegungen:

Wegen der unterschiedlichen Starterzahlen in den einzelnen Klassen wird 2019 kein Gesamtsieger ermittelt, das betrifft auch die Mädchenpokale!

- zum Ausgleich werden größere Siegerpokale verwendet (oder eine zusätzliche Ehrung der Sieger durchgeführt)

- Die Rahmenausschreibung wurde ohne Kommentare akzeptiert.

Festlegung Punkt Sonstiges:

Die Abschlusssitzung RPO soll wieder im OK-Bowling in Bindlach (Bindlacher Berg) stattfinden. (in Verbindung mit der NOB Abschlusssitzung)

Ende der Sitzung war ca. 21.35 Uhr

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü